Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

http://www.jobboerse-magdeburg.de/company/forschungsinstitut-betriebliche-bildung-fbb-ggm

Klicke unten, um Dich auf diesen Job zu bewerben.

Jetzt bewerben
Rollnerstraße 14, Deutschland
Jobangebot Details
  • Branche:
    Dienstleistungen (sonstige)
  • Freie Stellen für den Job:
    1
  • Anstellungsart:
  • Vergütung:
    Verhandlungssache
  • Einsatzort:
    Magdeburg, Deutschland
  • Gewünschter Abschluss:
    MA
  • Berufserfahrung:
    Fresh
  • Bewerbungsfrist:
    03.Nov.2019
  • Veröffentlicht seit:
    21.Oct.2019
Jobangebot Beschreibung

Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gemeinnützige GmbH ist eines der größten außeruniversitären Forschungsinstitute zur beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Wir arbeiten praxisnah und in enger Zusammenarbeit mit Betrieben sowie unseren Auftraggebern aus Politik und Wirtschaft. Gemeinsam entwickeln wir Konzepte innovativer Bildungsarbeit und sichern ihre Wirksamkeit. Das f-bb ist darüber hinaus als programmbegleitende Stelle für verschiedene Bundes- und Landesministerien tätig und setzt verschiedene Veranstaltungsformate zur Vernetzung und zum fachlichen Austausch der Akteure um.

 

Wir suchen für unseren Standort in Magdeburg für ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis voraussichtlich ab 1.12.2019 oder später

 

einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

 

für Projekte im Kompetenzfeld „Lernen und Arbeiten in der digitalisierten Welt“.

 

Ihre Arbeitsschwerpunkte:

- Mitarbeit in Forschungs- und Beratungsprojekten im Themenschwerpunkt „Lernen und Arbeiten in der digitalisierten Welt“

- Konzeptionelle Entwicklung von Veranstaltungs- und Vernetzungsformaten und deren Umsetzung

- Konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung von innovativen Lehr- und Lernkonzepten

- Erhebung und Auswertung von Daten im Kontext der digitalen Transformation

- Durchführung von Literatur- und Sekundäranalysen und Verfassen wissenschaftlicher Texte und Berichte

- Projektmanagement

 

Ihr Profil:



- Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master)

- Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im o.g. Handlungsfeld

- Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in den Themen „Lernen und Arbeiten in der digitalen Transformation“ sowie „Personal- und Organisationsentwicklung“

- Sie haben Erfahrungen in der Konzeption und Moderation von Workshops und beteiligungsorientierten Veranstaltungsformaten

- Sie verfügen über hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit im Umgang mit Auftraggebern und Projektpartnern

- Vorteilhaft sind Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung sozialwissenschaftlicher Forschungsmethoden

- Vorteilhaft sind Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Lehr- und Lernkonzepten für Führungsverantwortliche

- Vorteilhaft sind Kenntnisse der regionalen Wirtschafts- und Arbeitsmarktstrukturen in den Bundesländern Brandenburg und/oder Sachsen-Anhalt

Vorteilhaft wäre Führerschein Klasse B.

 

Das können Sie erwarten:



- abwechslungsreiche, anspruchsvolle Aufgaben mit starkem Praxisbezug

- aufgeschlossenes Team und guter Zusammenhalt im Kollegium

- flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege

- ergänzende Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten

- individuelle Arbeitszeitmodelle



 

Bitte bewerben Sie sich online unter https://www.f-bb.de/ueber-uns/karriere/aktuelle-stellenausschreibungen/ bis spätestens 3.11.2019 unter Angabe der Kennziffer 28/2019/JBM, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühesten Eintrittstermins.

 

Beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen, die innerhalb der angegebenen Frist eingegangen sind, berücksichtigt werden können.

Wir freuen uns über jede Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kulturellem Hintergrund etc.

Weitere Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter www.f-bb.de.

Erforderliche Fähigkeiten / Qualifikationen

Um sich auf den Job zu bewerben, klicke auf "Jetzt bewerben"!

Jetzt bewerben
 
 
 
Job Portal

Die Jobbörse Magdeburg ist ein kostenloses Zusatzangebot der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg für die Region Magdeburg, welches im Rahmen der Firmenkontaktmesse Magdeburg zur Verfügung gestellt wird. Vor allem sollen hier Jobanbieter und Jobsuchende der Region die Möglichkeit erhalten, kostenfrei schnell und unkompliziert zueinander zu finden. Speziell ist die Zielstellung insbesondere Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Berufseinsteiger bei der Jobfindung zu unterstützen.

Die Jobbörse Magdeburg Magdeburg wird durch das Transfer- und Gründerzentrum der Otto-von-Guericke-Universität administriert.